Bandscheibenvorfall: die Behandlung individuell gestalten

MANOSMED Home

Rückrufservice

Treten Sie mit uns in Kontakt

Sie haben Fragen zu unserem Angebot oder wünschen sich eine persönliche Beratung? Hinterlassen Sie Ihre Telefonnummer und wir rufen Sie umgehend zurück. Wir freuen uns darauf, Ihnen weiterhelfen zu dürfen.




Was ist Osteopathie?

Osteopathie

Osteopathie

Osteopathie ist eine ganzheitliche Therapieform, die Ressourcen zur Selbstheilung (Salutogenese) freisetzen möchte.

Lernen Sie uns kennen!

Unser Team

Team

Felix Weissbecker ist Therapeut für Osteopathische Medizin, Craniosacraltherapeut und Dipl. Physiotherapeut (EMR & ASCA-zertifiziert).

Unsere Behandlungen

Tarife

Tarife

Die Komplementärmedizinische Behandlung wird von den meisten Zusatzversicherungen übernommen.

Bandscheibenvorfall: Behandlung durch einen erfahrenen Osteopathen

Sie suchen in der Schweiz einen Physiotherapeuten, da Sie nach einem Bandscheibenvorfall eine Behandlung benötigen? Die Praxis MANOSMED unter der Leitung des Therapeuten für Manuelle Osteopathische Medizin Felix Weissbecker ist Ihre Adresse in Kloten bei Zürich. Nutzen Sie die Möglichkeit einer Konsultation und beginnen Sie zeitnah eine Rehabilitation in Sitzungen mit 30, 40 oder 60 Minuten Dauer.

Bandscheibenvorfall: Vor der Behandlung steht die Diagnose

Für die normale Funktion der Wirbelsäule sind gesunde Bandscheiben enorm wichtig. Sie liegen zwischen den Wirbelkörpern und bilden eine Art Stossdämpfer. Jede Bandscheibe besitzt einen gallertartigen Kern, der von einem Knorpelring umgeben ist. Durch Alter, jahrelange Fehlbelastung oder durch einen Unfall kann es zu einem Bandscheibenvorfall kommen. Die Bandscheibe kann ihre Position verlagern, einen spröden Faserring entwickeln oder einreissen, sodass der Kern austritt. Es ist wichtig, bei einem Bandscheibenvorfall die Behandlung zeitnah einzuleiten, da beispielsweise dauerhafter Druck auf Nervenwurzeln zu Lähmungserscheinungen führen kann.

Bandscheibenvorfall: Behandlung ohne Operation

In vielen Fällen ist kein chirurgischer Eingriff notwendig, um auf einen Bandscheibenvorfall mit einer Behandlung zu reagieren. Die konservative Herangehensweise kombiniert dafür eine medikamentöse Therapie mit konservativer Osteopathie. In der Praxis MANOSMED sind Sie jedoch auch dann gut aufgehoben, wenn eine Operation notwendig war und Sie postoperativ eine osteopathische Behandlung in Ergänzung mit Physiotherapie durchführen. Das Ziel bleibt dabei gleich: Der Bandscheibenvorfall wird durch die Behandlung so therapiert, dass Schmerzen und Funktionsstörungen zurückgehen und sich im besten Fall langfristig auflösen. Alle Patienten können im therapeutischen Gespräch zudem Übungen für den privaten Rahmen erhalten, um kontinuierlich selbständig zu Hause zu trainieren, um einem erneuten Bandscheibenvorfall vorbeugen zu können.

Bandscheibenvorfall: Behandlung im Detail erklärt

Die Rehabilitation nach einem Bandscheibenvorfall kann vergleichsweise lange dauern. Durch eine Analyse des Körpers nach den Ursachen die zum Bandscheibenvorfall geführt haben (Grunderkrankungen, Funktionsstörungen, Verdauungsprobleme, Narben, Psychosoziale Belastung, Stress, Zahn-Kieferproblematik), wird eine individuelle Behandlung für den Patienten erstellt. Dabei werden vor allem Funktionsstörungen behandelt, um den entzündeten Nerv zu entlasten . In der Praxis MANOSMED wird grossen Wert daraufgelegt, dass die Therapie individuell auf die Bedürfnisse der Betroffenen abgestimmt wird. Aus diesem Grund werden eine eingehende Konsultation und die Rücksprache mit behandelnden Ärzten vorangestellt. Da die Praxis direkt in die Chirurgie Lindenpark integriert ist, hat sich mit dieser eine enge Zusammenarbeit entwickelt. Natürlich können Sie auch mit der Anamnese und Diagnose anderer Mediziner in die Praxis kommen.

Bandscheibenvorfall: Behandlung in der Praxis MANOSMED

In den modernen Praxisräumen von Felix Weissbecker sind Sie gut aufgehoben, wenn Ihr Bandscheibenvorfall einer Behandlung unterzogen werden soll. Die Praxis ist nur wenige Minuten vom Bahnhof Kloten entfernt und bietet kostenlose Parkplätze für Patienten. Ein barrierefreier Zugang ist ebenfalls gewährleistet, sodass Sie auch bei starker Bewegungseinschränkung zeitnah Ihre Behandlung beginnen können. Als Therapeut für Manuelle Osteopathische Medizin hat Felix Weissbecker seit 2009 seine berufliche Vita beständig erweitert und bietet unter anderem Craniosacaltherapie an. Wenden Sie sich mit allen Beschwerden am Bewegungsapparat sowie Wirbelsäulen- und Gelenkserkrankungen vertrauensvoll an die Praxis MANOSMED.

Rufen Sie uns an

Bei Fragen stehen wir Ihnen telefonisch zur Verfügung. Wir sind gern persönlich für Sie da.